„Murr-Putzete“

Rührschüssel, Mountainbike, Fahrradhelm, Platiktüten und noch viel mehr, all das wurde heute früh aus der Murr, bzw. der Uferböschung „gefischt“!
Der Fischereiverein Steinheim hatte die Putzete initiiert, um die Hochwasserspuren vom 13.1. zu beseitigen, die Jäger haben sich angeschlossen, jeder Helfer war willkommen! Das Wetter war optimal, gut 80 Helfer hatten sich zum Treffpunkt am Steinheimer Bauhof eingefunden.

Auch für „Nichtfischer“ war es eine lehrreiche Aktion: wer weiß schon, dass die Forelle mind. 25 cm lang sein muss, will man sie fangen, jeder Fang muss in ein „Büchle“ eingetragen werden, mit Fisch- und Gewässerbezeichnung, auch Kontigente gilt es zu beachten…., Laichzeiten….!

Teilen!