neue „Fischtreppe“ an der Bottwar

Was vor wenigen Jahren nur ein paar „grünen Spinnern“ in den Sinn gekommen wäre, ist heute durchaus mehrheitsfähig. Mit hohem Kostenaufwand wurde an der Bottwar neben dem historischen Mühlrad eine Fischtreppe nach heutigen Erkenntnissen gebaut. Und es tummeln sich Fische in der Bottwar! Renaturierung und Umweltschutz haben ihren Preis. Oder anders formuliert: Die (Öko-)Sünden der Vergangenheit zu beseitigen kommen uns heute teuer zu stehen – allerdings wächst auch die Erkenntnis, dass dies unumgänglich ist. Ein wichtiger Meilenstein für unser heimisches Gewässer.

Fischtreppe an der Bottwar

Fischtreppe an der Bottwar

Teilen!